Chancen nutzen – die Einstellung macht’s

Kunden stellen hohe Erwartungen an ihren Friseur – bekommen sie auch das, was sie sich wünschen oder vorstellen?
Allem voran muss eine gute Beratung erfolgen, denn 90 % des Umsatzes wird während der Beratung gemacht.

Beim Beratungsgespräch legen Sie den Grundstein für das Vertrauen des Kunden und unterstützen ihn bei der Wahl der Dienstleistung und des Einkaufs. Was stellt sich der Kunde vor? 
Was wünscht sie sich für ihr Haar? Welche Probleme hat sie zu Hause beim Styling der Frisur?

Demonstriert und erklärt man dem Kunden, warum genau diese eine bestimmte Pflege seinem Haar gut tut, lässt man ihn daran riechen, fühlen und teilhaben, so bekommt er ein Gefühl dafür und will diese Pflege auch zu Hause haben. Die Einbeziehung des Kunden in die Dienstleistung ist somit ein wichtiges Kriterium für den Verkauf eines Produktes

Gemeinsam geht’s besser!

Also treten Sie mit jedem Ihrer Kunden wirklich in Kontakt und gehen Sie auf ihn ein. Versetzen Sie sich in seine Lage und überlegen Sie, was Sie von Ihrem Friseur als Dienstleister erwarten würden. Jede Kundin und jeder Kunde hat Anspruch auf Ihre Fachkompetenz.

Es wird viel darüber diskutiert, wann der richtige Zeitpunkt oder wo der richtige Ort für eine Verkaufsberatung ist, ob gleich am Anfang, am Waschplatz, während die Farbe einwirkt oder erst an der Kasse… Unsere Meinung ist: Egal wo, Hauptsache es wird gemacht!

Ihr tägliches Ziel sollte es also sein, dass Sie jeden Ihrer Kunden individuell beraten – fangen Sie heute damit an und nehmen Sie sich am Abend die Zeit, um sich selbst zu überprüfen. Aber das Wichtigste ist: Fangen Sie auch morgen wieder mit dem gleichen Elan damit an!

Heute beginnt Ihre Zukunft!

Zurück zur Übersicht